Entertainment

© iStock.com/Yakobchuk Olena
© iStock.com/Gerber86

Was macht einen guten Klang aus? Wie lässt sich Sprachverständlichkeit im Fahrzeug bewerten und verbessern? Das Fraunhofer IDMT am Standort Oldenburg bietet Automobilherstellern und Zulieferern eine Verbesserung der Sprachverständlichkeit und des Klangkomforts unter Berücksichtigung individueller Präferenzen und Bedürfnisse. Individuelles und besseres Hören wird je nach Anwendung anhand verschiedener Klangparameter definiert.

Sprache von Navigationssystemen, Telefonie oder dem Radioprogramm ist im Auto oft von Störgeräuschen überlagert. Von uns entwickelte Softwarelösungen sind in der Lage, die Verständlichkeit automatisch zu messen, anzuzeigen und in Echtzeit zu optimieren.

Für Musik oder Hörbücher können Nutzerinnen und Nutzer mit Hilfe des »YourSound«-Verfahrens die individuell wahrgenommene Klangqualität einstellen und so den Komfort verbessern, ohne unnötige Sicherheitsrisiken. Denn das User Interface lässt sich intuitiv und einfach bedienen, die Fraunhofer-Algorithmen passen sich automatisch an die Situation an und verbessern das Hörerlebnis.

 

Leistungsbeschreibung

  • Entwicklung und Erprobung von Algorithmen zur Verbesserung der Sprachqualität und Verständlichkeit für Telefonie und Entertainment
  • Automatische Anpassung von Sprachverständlichkeit bei der Medienwiedergabe an Fahrsituationen und Umgebungsgeräusche
  • Individuelle Klanganpassung an Fahrsituationen, Umgebungsgeräusche und die Hörpräferenzen der Nutzenden
  • Weniger Bedienfehler durch intuitive User Interfaces
  • Sprach- und Sprechererkennung sowie Sprachsteuerung im Fahrzeug und außerhalb
  • Einbettung der intelligenten Signalverarbeitungsalgorithmen in unterschiedliche Systeme sowie in mobile Anwendungen (Apps)

 

Projektbeispiele

»YourSound« (Fraunhofer IDMT in Oldenburg)

Hörwahrnehmung und Klanqualität (Fraunhofer IDMT in Oldenburg)

Spracherkennung für Produkte und Prozesse (Fraunhofer IDMT in Oldenburg)

Individuelle Klangqualität und gute Sprachverständlichkeit (Fraunhofer IDMT in Oldenburg)