Fraunhofer-Rail

Logo der Arbeitsgruppe Rail der Fraunhofer-Allianz Verkehr
© Fraunhofer-Allianz Verkehr

Willkommen auf der Webpräsenz der Arbeitsgruppe Fraunhofer Rail. Informieren Sie sich über Leistungsangebote der Fraunhofer-Gesellschaft in der Bahntechnologie.

Schnell, sicher, zuverlässig, umweltorientiert und dem Gemeinwohl verpflichtet soll der Schienenverkehr sein, wirtschaftlich geführt die Bahnunternehmen – Anforderungen, die sich nicht selten widersprechen und doch miteinander vereinbart werden müssen.

Die Fraunhofer-Allianz Verkehr Rail ist ein Zusammenschluss von Fraunhofer-Instituten, die es sich zum Ziel gesetzt haben, Bahnunternehmen, Infrastrukturbetreiber, Hersteller von Schienenfahrzeugen und Logistik-dienstleister bei der Erfüllung dieser Anforderungen zu unterstützen.

Fraunhofer Rail bündelt das Fachwissen, die Erfahrung und die Forschungsthemen von acht Fraunhofer-Instituten.

Das Spektrum der Forschungsthemen reicht von der Verkehrs- und Netzplanung bis zum Entwickeln von Trassenpreissystemen, vom Optimieren der Fertigungsprozesse in der Fahrzeugherstellung bis zum Verbessern des Fahrgastkomforts, von der Auswahl geeigneter Werkstoffe bis zum Entwickeln von Messgeräten und Konzepten für das Überwachen von Infrastruktur, Schienenfahrzeugen und Frachtgütern, vom Reduzieren der Lärm- und Schadstoffemissionen bis zu satellitengestützten Fußgängerleitsystemen und dem „Mobile Ticketing“.

Seine Kompetenz hat Fraunhofer Rail bereits im Auftrag der Europäischen Union, des Umweltbundesamtes, der Deutschen Bahn u.a. internationalen Organisationen und Unternehmen unter Beweis gestellt.

Fraunhofer Rail ist eine Initiative der Fraunhofer-Allianz Verkehr, welche die Kompetenzen der Fraunhofer-Institute in diesem Bereich bündelt und Ihnen das Finden von Ansprechpartnern erleichtert.

Fraunhofer-Verkehr Digital Session »Digitalisierung der Schieneninfrastruktur für mehr Nachhaltigkeit«

Am 07. Juli fand die fünfte Fraunhofer-Verkehr Digital Session mit dem Thema »Digitalisierung der Schieneninfrastruktur für mehr Nachhaltigkeit« statt. Die gezeigten Präsentationen finden Sie untenstehend zum Download.

 

Prof. Dr. Uwe Clausen - Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML & Fraunhofer-Allianz Verkehr »Rolle der Schiene in der Verkehrswende«
Stefan Sommer - aus der Perspektive der SBB Infrastruktur
Dr. Wolfram Merzyn - aus der Perspektive der DB Netz

SBB Infrastruktur: »Chancen und Herausforderungen der Eisenbahninfrastruktur«

DB Netz: »Chancen und Herausforderungen der Eisenbahninfrastruktur«

Dr. Christoph Werner - Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM »Erfassung von Grünflächen im Schienenbereich zur gezielten Reduktion von Pflanzenschutzmitteln«
Achim Klukas & Lars Hackstein - Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML »Standort- und Transportoptimierung mittels DISMOD am Beispiel der Baustellenlogistik«
© den-belitsky - Fotolia

Vom 20. bis zum 23. September 2022 ist die Arbeitsgruppe Fraunhofer-Rail auf der InnoTrans in Berlin vertreten. Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie hier.

 

Eisenbahninfrastruktur

Güterverkehr und Logistik

Rollendes Material

Personenverkehr