Bedarfsfeld 2: Sicherheitssysteme

Aktive und passive Sicherheitssysteme im Sinne von Safety und Security#

  • Pre-Safe-Konzepte und Crash-Systeme
  • Betriebsfestigkeit und Systemzuverlässigkeit
  • Insassen- und Passantenschutz durch Simulationen und Experimente
  • Bewertung von Sicherheitsbauteilen im Straßen-, Schienen-, Wasser- und Luftverkehr
  • intelligente Fahrzeugkomponenten und Fahrerassistenz: Sensoren, Mikrosystemtechnik, Elektronik für die Kfz-Sicherheit
  • Sensorbasiertes Zustandsmonitoring
  • »Sichere« Steuerungssoftware
  • Sicherheitssysteme für Spezialtransporte (Überbreiten etc.)
  • Nautische Sicherheits- sowie Risikoanalyse